Nur noch 5 Minuten …

Während eines Tages im Park, setzte sich eine Frau neben einen Mann auf eine Bank, die unweit von einem Spielplatz stand.

„Das ist mein Sohn dort“, sagte sie und zeigte auf einen kleinen Jungen in einem roten Pullover der gerade die Rutsche hinunterglitt.

„Ein toller Junger“ sagte der Mann.

„Das da ist meine Tochter auf dem Fahrrad mit dem weißen Kleid“

Dann schaute er auf die Uhr und rief seiner Tochter zu: „Was sagst du Melissa, gehen wir?“

Melissa flehte: “Nur noch 5 Minuten, ja? Bitte, nur noch 5 Minuten.“

Der Mann nickte und Melissa setzte ihre Fahrt mit Zufriedenheit fort. Einige Minuten verstrichen und der Vater stellte sich auf und rief seine Tochter erneut.

„Zeit zu gehen?“
Wieder bettelte Melissa: „Noch 5 Minuten Papp. Nur noch 5 Minuten.“
Der Mann lächelte und sagte, „OK“

„Sie sind aber ein geduldiger Vater“ bemerkte die Frau

Der Mann lächelte und sagte dann: „Ihr älterer Bruder Tommy kam letztes Jahr durch einen betrunkenen Fahrer, unweit von hier, ums Leben, während er mit seinem Fahrrad fuhr. Ich habe nie wirklich viel Zeit mit Tommy verbracht und jetzt würde ich alles für nur noch 5 Minuten mit ihm geben. Ich habe mir geschworen diesen Fehler nicht mit Melissa zu machen. Sie glaubt sie hat 5 weitere Minuten um Rad zu fahren. Die Wahrheit ist, ich habe fünf weitere Minuten sie beim Spielen zu beobachten.“

Im Leben geht es um das setzen von Prioritäten, was sind deine? Gib jemandem, den du liebst heute noch fünf weitere Minuten deiner Zeit!

Was sagst Du?