From a distance

From a distance – Bette Midler

Manchmal macht es durchaus Sinn einige Dinge aus der Distanz zu betrachten.

From a distance – Bette Midler

From a distance the world looks blue and green
and the snow-capped mountains white
from a distance the ocean meets the stream
and the eagle takes to flight.

From a distance there is harmony and it echoes through the land
it’s the voice of hope it’s the voice of peace it’s the voice of every man

From a distance we all have enough
and no one is in need
and there are no guns no bombs and no disease
no hungry mouths to feed

From a distance we are instruments marching in a common band
playing songs of hope playing songs of peace there are songs of every man
god is watching us god is watching us god is watching us from a distance

From a distance you look like my friend
even though we are at war
from a distance I just cannot comprehend
what all this fighting is for

From a distance there is harmony and it echoes through the land
it’s the hope of hopes it’s the love of loves it’s the heart of every man
it’s the hope of hopes it’s the love of loves this is the song of every man

God is watching us god is watching us god is watching us from a distance
oh god is watching us god is watching god is watching us from a distance

Aus der Distanz / Ferne

Aus der Ferne betrachtet
sieht die Welt blau und grün aus.
und der Schnee bedeckte die Bergspitzen mit weiß.
Aus der Ferne betrachtet
treffen die Ozeane die Flüsse
und die Adler starten ihren Flug.

Aus der Ferne betrachtet herrscht hier Harmonie
die Ihr Echo durch das Land zieht
Es ist die Stimme der Hoffnung,
es ist die Stimme des Friedens,
es ist die Stimme jedes einzelnen Menschen.

Aus der Ferne betrachtet
haben wir alle genug,
und niemand ist in Not.
Und da sind keine Waffen, keine Bomben und keine Krankheit, keine Hungrigen zu füttern.
Aus der Ferne betrachtet sind wir alle Instrumente die gemeinsam in einer Kapelle spielen
spielen Lieder der Hoffnung,
spielen Lieder des Friedens,
das sind die Lieder von jedem einzelnen Menschen.

Gott beobachtet uns,
Gott beobachtet uns,
Gott beobachtet uns,
aus der Ferne.

Aus der Ferne betrachtet
siehst du aus wie mein Freund,
obwohl wir gerade Krieg führen
Aus der Ferne betrachtet
kann ich es einfach nicht verstehen,
für was all das Kämpfen gut sein soll.

Aus der Ferne betrachtet
ist hier Harmonie,
und dieses Echo geht durch das ganze Land.
Und es ist die Hoffnung der Hoffnungen,
es ist die Liebe der Liebe,
es ist das Herz von jedem einzelnen Menschen.

Gott beobachtet uns,
Gott beobachtet uns,
Gott beobachtet uns,
aus der Ferne.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

{jcomments on}

Was sagst Du?