Happy End

Es ganz einfach: Was jetzt nicht ist, ist jetzt nicht!
Vergangenem nachzuhängen, verändert deine Zukunft nicht und stets auf morgen zu warten, taucht das heute in blasse Farben.

Heute ist bunt, groß, toll, schön und JETZT.
Nur hier kannst du was bewegen, tun, verändern, fühlen und ERLEBEN.
Vor und zurück ist Kopfkino 🙂 sonst nüscht.

Film ab! Happy End.
Die Welt liebt dich.

Was sagst Du?