Hauptsache warm – Urlaub suchen nach Wetterlage

Wo soll es denn hingehen?
EGAL, Hauptsache warm!
Viele Urlauber entscheiden ihren Urlaubsort nach Temperatur oder Klimapräferenzen. Doch wo ist es eigentlich wann, wie warm?
Wie findet man den passenden Urlaubsort, sodass man sich relativ sicher sein kann, dass man seinen Urlaub nicht in die Regenzeit platziere, die Sonne sehr wahrscheinlich auch wirklich scheint und man nicht zufällig doch in die Wintersaison eines Landes gefahren ist? Vielleicht will man ja aber auch genau das Gegenteil. Hier einige Anbieter, die alle Informationen und Wettergarantien liefern, die das Urlauberherz begehrt.

Urlaub suchen nach Wetterlage!

Einige Websites bieten die Suche einer passenden Destination, nach Temperatur, an.
Man gibt einfach sein Wunschwetter am Urlaubsort an und schon spuckt die Suchmaschine eine Liste möglicher Ziele, mit dem gewünschten Reisewetter, aus.
So wird einem schon einmal die Auswahl des passenden Landes/ Ortes schnell abgenommen. Was man dazu wissen muss, ist die Reisezeit. Einfach den entsprechenden Monat eingeben und schon geht’s los.

Wetter.com

Alles über Reisen

Reiseklima

Wetter und Budget zusammenbringen

Wer Holländisch kann, ist klar im Vorteil.
Der Anbieter Waarschijntdezonwel  hat die Suche nach einem passenden Urlaubsort sogar noch mit der passenden Budgetbeschränkung verknüpft. Gewünschtes Klima und vorhandenes Budget eingeben und schon ist die Auswahl noch etwas enger gefasst – und zeigt für den ein oder anderen auch erschwingliche Sonnenstrahlen an.

Sommergarantie by TUI

TUI ist da noch ein Stückchen weiter gegangen!
Die Urlaubszeit ist einigen, wenn nicht allen Reisenden HEILIG!
Das heißt, es soll gefälligst auch so sein, wie man sich das alles ausgemalt hat.
Besonders das Wetter!!!
Dafür gibt es jedoch keine Garantie  … besser gesagt: GAB es! Denn Tui bietet genau das jetzt an – die Sommergarantie.

Natürlich können auch die nichts am Wetter drehen, aber an den Umbuchungsgebühren!
Diese werden den Urlaubern erlassen, wenn die Temperatur am Reisezielort 7 Tage vor Abreise nicht mindestens, laut WetterOnline, 20 Grad beträgt!
Man kann dann einfach auf ein anderes Reiseziel oder auf eine spätere Reisezeit umbuchen – ohne zusätzliche Kosten, innerhalb der gegebenen Umbuchungszeit. Das ist doch mal was!

Hier geht’s zur Sommergarantie

Sommergarantie schön und gut doch viel wichtiger, als ein paar Grade mehr oder weniger, ist den Wintersportlern unter uns doch vor allem die Schneesituation am Zielort. Was soll man mit einem Skipass anfangen ohne auf die Piste zu können weil es mal wieder eher nach Gummi- statt nach Skistiefel aussieht?

Ohne Schnee nix los – Die Schneegarantie

ist daher schon etwas älter, und wird von einigen Anbietern gewährt:

Schneegarant

Skiurlaub-Winterurlaub

Was soll jetzt noch schief gehen? Wettertechnisch ist jetzt schon mal alles geregelt, also los!

Erlebe die Welt!

Was sagst Du?