Öffne dich du Herdentier

Es ist für mich immer erstaunlich und wunderschön(!) Menschen zu erleben, deren Probleme sich in Luft auflösen, wenn sie sich anderen mitteilen und Anstöße erhalten, die zur Problemlösung beitragen und sie gänzlich verschwinden lassen.

Leider haben wir häufig gelernt eine Fassade aufzubauen, die stets poliert und saniert wird (zumindest äußerlich) um den Schein zu wahren. „Das sagt man nicht, damit geht man anderen auf die Nerven“, „das ist Privatsache und geht niemanden etwas an“ usw.

Das mag stimmen, doch alles alleine mit sich ausmachen zu wollen führt häufig in die Einsamkeit und zum Kreislauf im Problemewälzen. Ohne Input von außen können wir viele Dinge einfach nicht lösen. Wir sind nun mal „Herdentiere“.

 

Wir wäre es wenn du offen leben könntest? Keine Angst hättest verletzt zu werden, weil jemand deine Schwächen kennt und sie gegen dich „einsetzen“ könnte? Wie wäre es wenn du davon ausgehen könntest, dass du auf Verständnis stößt, auf Mitgefühl und Unterstützung? Auf Liebe? Gäbe es dann nicht gleich viel weniger Probleme?

Es liegt an dir!

Trau dich öfter, dich anderen mitzuteilen, zu VERtrauen und ehrlich zu kommunizieren, was du empfindest.

Natürlich auch die positiven Gefühle!!! Denn komischer Weise trauen wir uns häufig auch nicht wirklich große Gefühle zu äußern wie „Ich liebe dich“

 

Die Welt liebt dich!  JEMAND ist immer DA für dich  du musst es nur zulassen! 🙂

Genieße den Tag

Was sagst Du?