Pause bei Stress und Hektik

Eine Pause kann wahre Wunder bewirken. Wenn es mal wieder drunter und drüber geht, der Stress dich packt, die Hektik dich keinen klaren Gedanken fassen lässt, dann ist es häufig das vernünftigste erst einmal NICHTS zu tun!

Dieses „Nichts -Tun“ kann dir dabei helfen mal wieder durchzuatmen, ein Zeitfenster zu öffnen, durch das ein frischer Gedanke wehen kann und Zeit verstreichen lassen heißt immer ABSTAND gewinnen.

„Das geht aber nicht?“ „Ich muss diese Entscheidung JETZT treffen?“ … solche Entscheidungen sind wirklich sehr sehr selten, die nicht auf sich warten lassen können und wenn doch, dann trifft man sie meist sehr schnell ohne dass sie in Stress und Hektik ausarten können.

Zeit für eine Pause kann dir oftmals viel Zeit sparen !
Wie genial ist die Welt bitte, dass PAUSE eine gute Strategie sein kann, die oftmals weiter führt als blanker Aktionismus- die Welt muss uns einfach lieben 🙂

Was sagst Du?