Positives Denken 2.0: When Shit hits the fan

Positives Denken für Fortgeschrittene. Heute: WHEN SHIT HITS THE FAN! (ich finde diesen Ausspruch wunderschön bildlich!)

Alles ist für/zu etwas gut! Auch wenn „Scheiße“ in den Ventilator gerät!
Auch wenn das in einigen Situationen ECHT schwer zu glauben und vor allem zu empfinden ist, so ist der glaube daran, dass mich die Welt liebt und das alles einen Sinn hat eine Haltung, die mich auch in unverständlichen Zeiten und Situationen weiter machen lässt.

When Shit its the fanALLES ist für etwas gut. ALLES ist zu etwas zu gebrauchen. ALLES ist gut.

Das bedeutet nicht, dass man sich damit Schmerz, Trauer, Unverständnis oder Wut schön- oder gar wegreden soll. Diese Emotionen sind durchaus gut, denn woher wissen wir sonst, was uns lieb und wichtig ist. Die Frage ist nur wie wir dann weiter machen.

Was hilft uns sonst morgens wieder glücklich die Augen zu öffnen und die Schönheit dieses Lebens zu erkennen?
Die Welt liebt dich und alles ist gut.

Dazu eines meiner Lieblingszitate zum Wochenende und darüber hinaus! (auch wenn ich glaube, dass schon vor dem Ende  alles gut ist!!!)

Am Ende wird alles gut – und wenn es noch nicht gut ist, dann ist es auch noch nicht das Ende!
(aus „The Best Exotic Marigold Hotel“)

Ach, und so vervollständige ich für mich den obigen Spruch übrigens: „When shit hits the fan … you might get dirty but any mess can be cleaned!“

2 Comments on “Positives Denken 2.0: When Shit hits the fan”

Was sagst Du?