Verzeihe dir – lebe

Hör auf zu bereuen und beginne zu genießen.
Gehe einfach davon aus, das alles was du bisher getan hast, das du als „falsch“ bewertest einen „richtigen“ Sinn, Ansatz oder Grund hatte dir in deinem Leben zu Besserem zu verhelfen.
Ja-aber’s helfen nicht. Was hast du zu verlieren? Mach was aus der „Reue“ und wachse. So ist es am leichtesten sich etwas zu verzeihen.

Die Welt liebt dich.

Was sagst Du?