Erfinde DEINE Welt

Um etwas in dieser Welt beizutragen oder etwas zu verbessern, musst Du nicht zwangsläufig etwas Neues erfinden. Wir glauben oft, dass nur etwas, das wir erfunden oder neu konstruiert haben, einen Wert hat, doch alles in der Welt baut aufeinander auf!
Etwas zu verbessern ist durchaus eine hohe Kunst. Es setzt voraus, sich mit etwas Vorhandenem auseinander zu setzen und es noch dienlicher, schöner und toller zu machen.
Halte Dich also nicht (nur) damit auf, nach der einen wahren, großen, eigenen Idee Ausschau zu halten!
In der Zwischenzeit kannst Du nutzen, was schon da ist. Dann geht Dir sicher bald ein Licht auf. *PLING*

Was sagst Du?