Frei wie ein Vogel! Echt?

„Ach wär ich gerne Hund oder Katze!“
„So frei wie ein Vogel“

Diese uns mehr Aussprüche machen Menschen immer mal wieder und vergessen dabei, dass Menschen eigentlich die freisten Wesen sind/ sein könnten.

Keiner sagt uns was wir zu tun und zu lassen haben, wir können unser Federkleid wechseln je nach Temperatur und so überall ganzjährig Leben, wo es uns gerade gefällt. Wir können frei und vieles bewusst entscheiden … und genau da steht der Mensch seiner Freiheit oft im Weg: Mit dem Bewusstsein! Dem ewigen Denken und dem Anspruch an sich immer das richtige und beste wählen zu müssen, wo er es doch schon mal kann!

Die Welt liebt dich – also nutze die Freiheit statt dich von ihr verwirren zu lassen 🙂

Was sagst Du?